Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Workstation CLASSIC

Die WorkstationCLASSIC ist ein kompaktes Schutzgehäuse für die Bearbeitung kleinerer Bauteile. Sie eignet sich für die Einzelteilfertigung bis hin zur Beschriftung großer Losgrößen. Der Arbeitsraum ist sehr leicht zugänglich und mit einer T-Nutenplatte ausgelegt. Diese bietet eine Aufspannfläche von 340 mm x 360 mm und kann mit Teilen bis zu einem Gewicht von 25 kg beladen werden. Eine integrierte z-Achse bietet einen z-Verfahrweg des Lasers von bis zu 150 mm*, ideale Voraussetzungen für die Bearbeitung verschiedener Werkstücke von bis zu 150 mm Höhe. Zur schnellen Einrichtung steht dem Bediener dabei ein Fokusfinder zur Verfügung. Bei wiederkehrenden Beschriftungsaufgaben können Beschriftungsinhalte und alle Positionsparameter automatisch geladen werden. Die WorkstationCLASSIC ist eine Systemlösung nach Laserschutzklasse 1 und benötigt darüber hinaus keine weiteren Sicherheitseinrichtungen. Sie ist somit selbst für kleine Unternehmen eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Beschriftungstechnologien.

* max. Teilehöhe in der Ausführung mit Nd:YAG-Lasern: 150 mm; in der Ausführung mit Faserlasern: 130 mm

Zubehör

Die WorkstationCLASSIC lässt sich mit einer Rotationsachse für ansatzfreie Umfangsbeschriftungen ausrüsten. Auf Wunsch wird das System mit einem Desktop-PC bzw. Industrie-PC und einer zur Anwendung passenden Laserrauchabsaugung ausgeliefert. Das System kann auch mit einem kundeneigenen PC bzw. einer vorhanden Absauganlage betrieben werden.

Einsatzfelder

Die WorkstationCLASSIC ist mit allen ACI Lasern kombinierbar. Somit ist Sie für die Bearbeitung von u. a. Metallen, Kunststoffen, Keramiken, Folien (mit BusinessDiode-, BusinessFibre-, EconomyDiode-, EconomyFibre-Beschriftungslaser) sowie Glas und organischen Materialien (mit BusinessCO2-Beschriftungslaser) geeignet.  Typischerweise wird das System für kleine bis mittlere  Stückzahlen verwendet.

Software

Die mit der WorkstationCLASSIC eingesetzte Beschriftungssoftware MagicMark ermöglicht die Beschriftung von Texten, Grafiken, Codes wie Data-Matrix- oder auch Barcodes, Seriennummern, Logos, ansatzfreie Umfangsbeschriftungen an rotationssymmetrischen Werkstücken. Eine intelligente Rechteverwaltung ermöglicht die Einrichtung verschiedener Bedienergruppen. So kann das System auf die jeweiligen Nutzeranforderungen zugeschnitten werden. Auch ein halbautomatischer Betrieb mit einem selbstständigen Datenaustausch zu verschieden Datenquellen ist problemlos möglich. Die Bedienungssoftware MagicMark ist im Lieferumfang des Lasers enthalten.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern unser Vertriebs-Team.

Größe 450mm x 625mm x 760
Aufspannplatte 340mm x 360
x-Achse 0 mm
y-Achse 0 mm
z-Achse 150 mm
Laserklasse 1
Rotationsachse: 360° (optional)
Features
Laserklasse 1
USB 2.0 / RS 232 /
Fokusfinder
Motorische x-Achse nicht geeignet
Motorische y-Achse nicht geeignet
Motorische z-Achse sehr gut geeignet
Rotationsachse gut geeignet
Integriertes Bedienfeld sehr gut geeignet
Großes Laserschutzfenster sehr gut geeignet
Elektrische Tür sehr gut geeignet
Folienmanagement

Dieses Produkt anfragen

Produkt anfragen